Das Projekt

Willkommen bei „Tierische Helfer“, schön, dass Du hier her gefunden hast.

Tiere können so viel mehr sein als einfach nur niedlich oder „Sachen“, wie das Gesetz es sieht. Jeder, der einmal mit einem Tier zusammenlebte, weiß wahrscheinlich, welch wunderbare Energie von ihnen ausgeht. So können sie mit ihrer Art und/oder ihrer bloßen Anwesenheit uns manch stressigen Tag oder Kummer vergessen lassen. Einige von ihnen sorgen auch dafür, dass wir uns mehr bewegen. Wer ein Tier Zuhause hat, ist nie allein.

Doch egal ob Hund, Katze oder Pferd und Co. sie alle haben ganz besondere Fähigkeiten, die uns sowohl psyschisch als auch physisch helfen können. Deshalb werden manche Arten immer häufiger für Therapien und für die Lebensrettung eingesetzt: sei es bei Depressionen, Behinderungen, Schlaganfallpatienten, in der Wasserrettung, Bergwacht, bei der Sprengstoffsuche oder oder oder. Und genau darum soll es auf diesen Seiten hier gehen.

Nach und nach sollen die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von tierischen Helfern vorgestellt werden: Dazu gehören sowohl die verschiedenen Arbeitsbereiche als auch persönliche Erfahrungsberichte, die erzählt werden.

Mit dem Projekt soll den Menschen und Tieren geholfen werden, indem den „Zweibeinern“ unter anderem gezeigt wird, was es für Möglichkeiten für ihre Probleme gibt und das sie nicht alleine sind. Aber es soll auch für ein besserers Verständnis und einen besseren Umgang mit „Vierbeinern“ sorgen.

Damit das Projekt „Tierische Helfer“ große Wellen schlägt, ist jeder Einzelne gefragt. Also wenn auch Du einen tierischen Helfer hast/hattest oder mit einem zusammen arbeitest, dann melde Dich gerne bei mir, damit wir Deine Geschichte beziehungsweise von Deiner Arbeit erzählen können. Aber auch wenn keines von beiden auf Dich zutrifft, kannst Du helfen, indem Du die Beiträge liest, kommentierst, teilst und es weiter in die Welt trägst. Egal wie, jede Hilfe, konstruktive Kritik sowie Ideen sind willkommen.

Lass uns gemeinsam etwas verändern!

Liebe Grüße

Anni

 

E-Mail senden

Navigate